Sind Sie ein Amazon-Verkäufer, der bei Amazon FBA erfolgreich war und sich jetzt fragt: "Wie kann ich Amazon-Produkte auf meiner Website verkaufen, ohne den Aufwand für Lagerung und Rückgabe, aber mit der EINFACHHEIT von Amazon FBA?" oder "Kann ich meine Website mit Amazon FBA verknüpfen?"

Dann sind Sie hier richtig. Es ist möglich, Amazon-Produkte problemlos auf Ihrer Website zu verkaufen und Ihre Website-Bestellungen mit FBA (Fulfillment by Amazon) zu erfüllen.

Davon abgesehen spreche ich natürlich über den Verkauf IHRER Produkte, die bei Amazon zum Verkauf stehen. (Es ist auch möglich, Produkte anderer Marken per Direktversand mit Amazon als Lieferant zu verkaufen, aber darauf werden wir hier nicht eingehen).

4 Schritte zum Verkauf von Amazon-Produkten auf meiner Website

Dieser Artikel enthält Affiliate-Links. Dies bedeutet, dass wir möglicherweise eine kleine Provision verdienen, wenn Sie Plugins und Services erwerben, die wir ohne zusätzliche Kosten für Sie erwähnen. Wir empfehlen nur die besten Plugins und Services, die wir verwendet haben und empfehlen können.

Wir empfehlen WooCommerce – auch wenn Shopify-Partnerprovisionen uns reich machen könnten!

Sie können erwarten, dass ich über den Verkauf von Amazon-Produkten bei Shopify spreche, wie JEDER andere Affiliate-Vermarkter in dem Bereich, der bei jeder erfolgreichen Anmeldung von den Schecks der Shopify-Kommission fett wird. (Ja, denken Sie daran, dass diese Leute bei der Anmeldung bei Shopify oft mehr verkaufen als in ihren eigenen Shopify-Läden - wenn sie überhaupt einen besitzen!

Die Ironie dieser Situationen geht auch diesen Vermarktern nicht verloren. Die Tatsache, dass sie für Shopify werben und bezahlte Provisionen erhalten, während sie ihre Artikel auf WordPress veröffentlichen, ist die ultimative Ironie, wenn Sie mich fragen!)

Stattdessen werde ich über die Verwendung von WooCommerce sprechen, um Ihre Amazon FBA Private Label-Produkte auf Ihrer eigenen Website zu verkaufen.

Der Einfachheit halber werde ich nur die Oberfläche auf was kratzen WooCommerce kann hier tun.

Warum WooCommerce?

WooCommerce verfügt über SO VIELE Funktionen, die einfach zu implementieren sind und keine einzige Codezeile erfordern. Auschecken diese Anleitung auf internationale Expansion Ihres E-Commerce-Imperiums Verwenden Sie WooCommerce, um einen optimalen Weg für Ihr Unternehmen zu ebnen. Weitaus optimaler und skalierbarer als viele der am meisten „vermarkteten“ Plattformen auf dem Markt - wie beispielsweise Shopify.

Bei Future State Media haben wir eine E-Commerce-Roadmap, die speziell für Amazon-Verkäufer entwickelt wurde, die erkennen, wie wichtig es ist, ihren eigenen verdienten Datenverkehr aufzubauen und sich nicht ausschließlich auf Amazon für ihren Datenverkehr zu verlassen. Das Einzigartige an unserer E-Commerce-Roadmap ist, dass Ihr eigener E-Commerce-Shop nicht als Konkurrent gegen Amazon antritt. Wir haben einen Weg festgelegt, der es ihnen ermöglicht, in Harmony zu arbeiten.

Wir haben eine Reihe von Strategien entwickelt, mit denen Sie den Verkauf bei Amazon verbessern und gleichzeitig Ihr Unternehmen gefährden und Ihr Unternehmen zunehmend so positionieren können, dass langfristige Kundenbeziehungen für größere, nachhaltigere Gewinne genutzt werden können, als dies nur mit Amazon möglich ist. Es ist nicht nur zum Nachdenken anregend, dieser Ansatz wird das Spiel verändern, wenn er übernommen wird.

Heute werde ich auf den Punkt kommen.

Sie haben nach "Wie verkaufe ich Amazon-Produkte auf meiner Website?" Gesucht und werde Ihnen den geraden Weg geben, der einige der grundlegenden Schritte der Future State Media E-Commerce-Roadmap umgeht.

Schritte zum Verkauf von Amazon-Produkten auf Ihrer Website mit WooCommerce

  • Schritt 0 – Richten Sie Ihre WooCommerce-Website ein
  • Schritt 1 - Kaufen und installieren Sie das WooCommerce Amazon Fulfillment Plugin
  • Schritt 2 - Laden Sie Ihre Produkte in Ihren WooCommerce Online Store hoch
  • Schritt 3 - Einrichten von 1-Klick-Upsells, Bestellen von Bumps Cross-Sell-Trichtern zum Verkaufen wie ein PRO
  • Schritt 4 - Lehnen Sie sich zurück und machen Sie mehr Gewinn, wenn Sie mit WooCommerce wachsen
  • Schritt 5+ - Bauen Sie sich ein wirklich vertretbares E-Commerce-Geschäft auf

Schritt 0 - Richten Sie Ihre WooCommerce-Website ein

In der Vergangenheit war dies möglicherweise eine Herausforderung für die weniger technischen E-Commerce-Unternehmer von uns. Dies hat letztendlich Shopify zugänglich gemacht. "Es ist bereits eingerichtet"

Nun, im Moment hat sich das Spiel geändert.

Sie können buchstäblich zu SiteGround gehen, sich für ein Konto anmelden, einen Domainnamen als Teil des Prozesses kaufen (falls Sie noch keinen haben) und Ihre WooCommerce-Website mit wichtigen Plugins und dem bereits installierten Storefront-Kernthema einsatzbereit machen .

Wenn Sie andere Anleitungen gelesen haben, die besagen, dass Sie dies tun müssen; 1. Melden Sie sich für das Hosting an, 2. Installieren Sie WordPress auf Ihrer Domain, 3. Installieren Sie WooCommerce auf Ihrer Website, 4. Fügen Sie Ihrem WooCommerce-Shop ein Thema hinzu… usw. usw. Diese Anleitungen sind veraltet, nicht mehr aktuell und unbrauchbar.

Sie können dazu gehen SiteGround-Link (Partner) Melden Sie sich unten für ein sogenanntes "Hosting-Paket" an und folgen Sie dem Anmeldefluss.

Sie MÜSSEN zu dem Link gehen, den ich bereitgestellt habe, um WooCommerce vorinstalliert zu haben

SiteGround bietet eine Reihe von Website-Hosting-Paketen zum Kauf an. Nur in diesem Paket ist WooCommerce zusammen mit dem Storefront WooCommerce-Design vorinstalliert. (ohne zusätzliche Kosten für eines ihrer anderen Pakete!)

Sie können herausfinden, warum wir empfehlen SiteGround WooCommerce Hosting durch Klicken Sie hier - oder klicken Sie auf Extras> Warum wir empfehlen SiteGround WooCommerce Hosting

Ich nenne diesen Schritt 0, da Sie möglicherweise bereits einen Shopify-Shop haben - und jetzt ist es an der Zeit, sich auf eine E-Commerce-Plattform einzulassen, die mit Ihnen mitwachsen kann, mehrere Arten von Datenverkehr aufnimmt und sich tief in die Technologie-Player integriert.

Schritt 1 - Kaufen und installieren Sie das WooCommerce Amazon Fulfillment Plugin

Wie Sie vielleicht erraten haben, beantwortet dieses Plugin die Frage "Kann ich Bestellungen auf meiner Website mit Amazon FBA ausführen?"

Die Antwort lautet sehr JA

Das WooCommerce Amazon Fulfillment-Plugin ist im WooCommerce Extensions (Plugin) Store erhältlich. Dies bedeutet, dass dieses Plugin umfassend auf alle auf dem WooCommerce Marketplace verfügbaren WooCommerce Core-, Theme- und Extension-Updates für Designs und Erweiterungen getestet wurde. Großer Seelenfrieden! (Wenn Sie versucht haben, Shopify mit einigen installierten Apps auszuführen, kennen Sie die Gurke, in die Sie sich hineinversetzen können.)

Sobald das WooCommerce Amazon Fulfillment Plugin installiert ist, müssen Sie natürlich die Verbindung mit Ihren Amazon Seller-Konten herstellen.

Die gute Nachricht ist, dass Sie ALLE Ihre Amazon-Konten mit Ihrem Geschäft verbinden können, was bedeutet, dass Sie sie von jedem Ort aus erfüllen können, an dem Sie Lagerbestände in Amazon FBA haben. SÜSS.

Schritt 2 - Laden Sie Ihre Produkte in Ihren WooCommerce Online Store hoch

Ich werde hier nicht ins Detail gehen, es gibt eine Anleitung zu WooCommerce, wie man das genau macht.

Es ist unkompliziert, intuitiv und wird basierend auf dem Feedback der Benutzer kontinuierlich verbessert.

Hier ist der Leitfaden zum Einrichten von Produkten von WooCommerce - Klicken Sie hier.

Stück Kuchen

Schritt 3 - Einrichten von 1-Klick-Upsells, Bestellen von Bumps Cross-Sell-Trichtern zum Verkaufen wie ein PRO

Verwenden von WooFunnels Sie können einfach und intuitiv Cross-Sells, Upsells und Angebote zur Steigerung des Warenkorbs für Ihre Kunden einrichten.

Ohne das Risiko, die ursprüngliche Bestellung zu verlieren!

Das ist das Schöne an dieser Software (und einigen anderen auf dem Markt für WooCommerce) - Sie können die Bestellung sichern und Ihren Kunden das Hinzufügen von Artikeln zu ihrer Bestellung erleichtern, ohne zur Kasse zurückkehren zu müssen.

Ich spreche mit so vielen Menschen, die denken, dass dies etwas ist, das Ezra Firestone für Shopify erfunden hat. Die Wahrheit ist WooFunnels und einige andere Software-Komponenten tun dies für WooCommerce noch länger für die Ein-Klick-Upsell-App von Ezra für Shopify.

Besser noch - WooFunnels ist ein Schnäppchen bei $199 pro Jahr - keine wiederkehrenden Gebühren außer dem Jahresabonnement, das letztendlich für den Support bezahlt.

Die Shopify-App von Ezra kostet mindestens $299 pro Jahr UND 2,5% aller Upsell-Einnahmen!

Beeindruckend! Einfach wow

Sie können WooFunnels für Ihren WooCommerce-Shop unter dem folgenden Link erhalten (Affiliate)

Holen Sie sich WooFunnels, erhöhen Sie Ihren durchschnittlichen Bestellwert und verwandeln Sie Ihren WooCommerce Store in einen Serienverkaufsautomaten

Schritt 4 - Lehnen Sie sich zurück und machen Sie mehr Gewinn, wenn Sie mit WooCommerce wachsen

Habe ich das erwähnt WooCommerce Core ist kostenlose Software? OK, Sie müssen für das Hosting bezahlen (über SiteGround, hier ist das) Verlinken Sie erneut, um WooCommerce bereits für Sie einzurichten)

Letztendlich haben Sie jedoch nicht die Apps, für die nicht nur eine monatliche Gebühr, sondern auch ein prozentualer Umsatz anfällt.

Sie haben keine Apps, die Ihren Shop letztendlich beschädigen. Lesen dieser Thread von Bewertungen im Shopify App Store für die offizielle Pinterest App - einige Leute wurden von ihren Pinterest-Konten für die Verwendung gesperrt. WAHNSINNIG!

Weniger monatliche Kosten bedeuten mehr Gewinn in Ihrer Tasche.

Mehr funktionsreiche und gut entwickelte Plugins und Erweiterungen bedeuten, dass Sie mit Ihrem Geschäft alles machen können - ohne eine einzige Codezeile.

Schritt 5+ - Bauen Sie sich ein wirklich vertretbares E-Commerce-Geschäft auf

Natürlich, sobald Sie Ihre E-Commerce-Website eingerichtet haben, unabhängig davon, ob Sie sich dafür entschieden haben WooCommerce oder Shopifymöchten Sie, dass Ihre Website tief in die Anzeigenplattformen integriert ist. Du wirst es wollen Richten Sie das Conversion-Tracking auf Facebook ein und Installieren Sie Ihr Facebook-Pixel auf WooCommerce, Richten Sie Ihren WooCommerce Facebook-Produkt-Feed ein usw. und das ist nur Facebook.

Hier ist ein Artikel, der Ihnen Ihre Optionen zeigt, wenn es darum geht Installieren Sie Ihre Tracking-Pixel auf WooCommerceRichten Sie das Conversion-Tracking für Google, Pinterest und Facebook ein und integrieren Sie Ihren Produktkatalog, um auf Google Shopping Ads, Pinterest Shopping Ads, einkaufbare Bilder und mehr zuzugreifen.

Spoiler Alarm! Es gibt den schwierigen Weg und es gibt den einfachen und fantastischen Weg, Ihre Tracking-Pixel zu installieren.

Ich weiß, welches ich wählen würde!

Natürlich installieren diese Pixel und Einrichten von Conversion-Ereignissen mit WooCommerce und WordPress ist nur der Anfang. Verwenden Sie die Verhaltensdaten Ihrer Website-Besucher, um den Wert von zu nutzen Die 3 Säulen der Rentabilität von Ezra Firestone Hier wird Amazon E-Commerce wirklich lebendig!

Was ist mit dem internationalen Verkauf von Amazon-Produkten auf meiner Website?

WooCommerce bietet eine hervorragende Möglichkeit, für internationalen E-Commerce eingesetzt zu werden. In der Tat gibt es wahrscheinlich etwas zu viel Flexibilität! Aus diesem Grund habe ich einen Leitfaden erstellt, in dem die Vor- und Nachteile Ihrer Optionen erläutert werden Verwendung von WooCommerce für Multi Currency-, Multi Language-, Multi Warehouse- und allgemein Mutli Region E-Commerce-Unternehmen.

Die kurze Antwort lautet: Sie können sich mithilfe eines speziellen Plugins tief in Amazon integrieren, sodass Sie mit Amazon FBA Bestellungen auf Ihrer Website ausliefern können. Sie können jedes Ihrer aktuellen Amazon Marketplace-Länder problemlos in ihrer Sprache und Währung bedienen, OHNE das müssen ab Tag 1 eine 3PL einrichten - und das ohne teure Übersetzungen.

Bevor Sie direkt einsteigen, sollten Sie auf jeden Fall unsere lesen Leitfaden für internationalen E-Commerce mit WooCommerce

Wie fange ich mit meinem eigenen E-Commerce-Shop auf WooCommerce an?

Wenn Sie Kontakt mit WooCommerce aufnehmen möchten, wenden Sie sich an mich und kontaktieren Sie mich direkt. Ich würde gerne sprechen: [email protected]

Ebenso, wenn Sie Hilfe bei der Beschaffung Ihrer möchten Shopify oder WooCommerce Store aus dem Boden, Expansion in mehr RegionenMein Team ist ein Experte für all diese Dinge. Nehmen Sie Kontakt auf und lassen Sie uns sprechen.

Kann ich mit Shopify und Amazon FBA meine Amazon-Produkte in meinem eigenen Shopify-Shop verkaufen?

Ja, die obigen Schritte führen Sie durch den Prozess der Verwendung von WooCommerce zum Einrichten Ihrer eigenen Website, um Ihre eigenen Amazon-Produkte über Ihren Online-Shop zu verkaufen. Die Grundsätze gelten jedoch weiterhin für Shopify.

In Nordamerika können Sie Shopify ohne eine Drittanbieter-App mit Amazon FBA verbinden. Sie können Ihren Shopify-Shop jedoch nicht mit FBA in Europa verbinden, ohne eine Drittanbieter-App aus dem Shopify-App-Store zu verwenden.

Wenn Sie Ihren Shopify-Shop mit Amazon FBA verbinden, können Sie nur eine Verbindung zu Nordamerika oder Europa herstellen. Sie benötigen außerdem einen separaten Shopify-Shop und daher ein Shopify-Abonnement, um einen zweiten Shopify-Shop für Europa zu betreiben.

Joelister verfügt über ein kostenpflichtiges Tool, mit dem Sie Ihre Amazon-Produkte in Ihr Shopify-Konto importieren und das Inventar verknüpfen können.

Es ist ein nützliches Tool (nicht genug, um mir vorzuschlagen, dass Shopify im Vergleich zu WooCommerce eine ideale Wahl ist).

Sie können Schauen Sie sich das Joelister-Tool an zum Synchronisieren Ihres Shopify-Shops mit Ihrem Amazon FBA-Konto genau hier.

Mit WooCommerce gibt es mehr Flexibilität beim Start von Geschäften mit mehreren Regionen die verschiedenen Ländern und Kontinenten dienen.

Dies ist einer der größten Unterschiede, wenn es darum geht Shopify gegen WooCommerce.

Da Sie die Möglichkeit haben, ein Multisite-Netzwerk mit WordPress und WooCommerce zu verwenden, können Sie sich im Wesentlichen so fühlen, als würden Sie ein Geschäft betreiben - aber Ihre Kunden erhalten Lieferung, Währungen, Sprache und mehr, die auf ihren Standort zugeschnitten sind - alles mit einer einzigen Software und Plugins für WooCommerce (meistens) - das macht es verdammt viel kostengünstiger Mit WooCommerce global skalieren als Shopify.

Ist es in Ordnung, Amazon-Produkte in WooCommerce zu importieren?

Die Kurzversion; Nein.

Es ist eine Urheberrechtsverletzung.

Egal, ob Sie Produktbeschreibungen von Amazon oder Produktbilder von Amazon in WooCommerce importieren - Sie verletzen das Urheberrecht.

Das Beste daran ist, dass Sie wahrscheinlich NICHT gegen das Urheberrecht von Amazon verstoßen (obwohl diese Dinge direkt mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können). Sie werden gegen das Urheberrecht der Marke verstoßen, deren Produkte Sie von Amazon in WooCommerce importieren.

Ist das eine große Sache?

JA - Ich bin auch ein E-Commerce-Geschäftsinhaber und wir haben eine Agentur für Urheberrechtsverletzungen, die für uns arbeitet und eine gute Einnahmequelle für unser Geschäft generiert synchronisierte es mit ihrem Geschäft.

Ja - wir bringen sie dazu, zu zahlen - GROSSE ZEIT!

Urheberrechtsverletzung ist nicht nur dieses kleine Gesetz, das verschwindet, wenn Sie das Bild entfernen.

Wir dokumentieren die Verwendung des Bildes und die Auflistung der Kopie durch Recherche - dann erheben wir einen Urheberrechtsanspruch auf Schadensersatz. Dies kann und hat Tausende von Dollar pro von Amazon importiertem Produkt verursacht.

Wenn Sie dies tun - bitte beachten Sie, dass Sie in naher Zukunft möglicherweise eine E-Mail von mir erhalten, mit der vollen Unterstützung des Gesetzes, das Sie zur Zahlung auffordert -, ist das Internet nicht so anonym und dies kann zerstören Unternehmen.

Also ist es in Ordnung? AUF KEINEN FALL

Wie man bei Amazon verkauft mit Shopify

Diese Frage muss noch weiter geklärt werden - obwohl viel gefragt wird. Amazon ist ein Marktplatz für sich. Amazon bietet auch Fulfillment-Services an, die als „Fulfilled by Amazon“ oder kurz „FBA“ bezeichnet werden.

Der Verkauf bei Amazon mit Shopify ist also in vielerlei Hinsicht eine seltsame Anfrage - mit Ausnahme von 1.

Wenn Sie derzeit über einen Shopify-Shop verfügen und die Produkte in Ihrem Shopify-Shop bei Amazon auflisten möchten, können Sie die Produkte in Ihrem Shopify mit Amazon synchronisieren. Sie benötigen ein professionelles Amazon-Verkäuferkonto und müssen eine Reihe von Punkten berücksichtigen in Bezug auf die Listing-Optimierung für Amazon und speziell den A9-Algorithmus für die Produktsuche.

Dies ist im Wesentlichen “wie man bei Amazon verkauft wenn Sie bereits einen Shopify-Shop haben “

Wenn Sie nach einem Leitfaden suchen wie man bei Amazon verkauft, was bei Amazon zu verkaufen und mehr sollten Sie unsere lesen Anleitung zum Verkauf von Produkten bei Amazon.

Kann ich Amazon-Partnerprodukte bei Shopify verkaufen?

Diese Frage bedarf einiger Klarstellung. Amazon-Partner „verkaufen“ Produkte nicht so sehr, wie sie Amazon-Produkte auf ihren Websites, in ihren E-Mail-Listen und in ihren Social Media-Konten bewerben.

Können Sie Shopify verwenden, um Amazon-Produkte als Partner zu fördern? Natürlich kannst du. Sie können Amazon-Affiliate-Links auf die meisten Website-Ersteller und SAAS-Website-Anbieter wie Shopify setzen.

Wir haben sogar einen Artikel über zusammengestellt So erstellen Sie einen Amazon Affiliate-Shop auf Ihrer eigenen Website was du lesen kannst Hier.

Ist es eine gute Idee, Shopify als Amazon-Partner zu verwenden? Wahrscheinlich nicht. Shopify ist aus SEO-Sicht nicht besonders gut, und die einfache Auflistung von Produkten auf Ihrer Website wie ein Online-Katalog (wie es Amazon tut) bringt dem Käufer keinen Mehrwert, was im Wesentlichen als Verstoß gegen die Amazon Associates angesehen werden könnte Nutzungsbedingungen - insbesondere, wenn Sie Inhalte der Auflistung oder Amazon-Bewertungen von Amazon in Ihren Shopify-Shop kopieren - dies ist ein GROSSES Nein-Nein.

Die Ausnahme von diesem Ansatz besteht darin, dass Sie Ihre EIGENE Handelsmarkenmarke haben, die Sie bei Amazon verkaufen. In diesem Fall ist es eine gute Idee, Ihre Website mit Produktseiten einzurichten, die eine gut gestaltete Verkaufskopie und einen Link zu Amazon enthalten.

Wenn Sie Amazon-Produkte als Partner bewerben möchten, empfehlen wir Ihnen, diesen Artikel zu lesen, in dem wir die Liste auflisten wichtige Plugins für einen Amazon-Partner

Aber ich möchte Amazon-Produkte auf Facebook verkaufen - brauche ich Shopify nicht?

Absolut nicht. Die Shop-Integration von Facebook funktioniert sehr gut mit WooCommerce, das mehrere Formen der einfachen Integration in die Facebook-Plattform bietet.

Benötige ich eine Website, um auf Amazon Marketplaces zu verkaufen?

Sie benötigen keine Website, um bei Amazon FBA zu verkaufen, oder Sie haben kein Amazon-Verkäuferkonto. Wenn Sie jedoch auf dem Amazon FBA-Markt konkurrieren möchten, ist dies eine wichtige Waffe in Ihrer Waffenkammer!

Steigern Sie den Traffic aus externen Quellen auf Ihre Amazon-Produktliste ist seit langem eine Möglichkeit, um Ihr Unternehmen einen Graben zu errichten. Ganz zu schweigen davon, dass Sie durch die Einführung von Produkten mit Off-Amazon-Verkehrsquellen Kunden erreichen, die Sie möglicherweise einfach nicht auf Amazon finden können.

Ich habe eine epische Liste von geschrieben externe Verkehrsquellen für Amazon – und im Hinblick auf Kosten und Rentabilität verglichen.

Ganz klar, wenn es um Fahren Sie den Verkehr zu Ihrem Amazon-Eintrag - Es gibt eine Reihe von Methoden mit einer Reihe von Effektivitäten, sei es zur Aufrechterhaltung des Keyword-Ranges oder zur Einführung von Produkten.

Sehen Sie hier meine epische Liste von Methoden, um den Verkehr zu Amazon-Einträgen zu lenken.

Benötige ich eine Website für die Amazon-Markenregistrierung?

Die Amazon-Markenregistrierung oder Markenregistrierung ist eine Möglichkeit, den Inhalt Ihrer Amazon-Angebote zu kontrollieren, um „Einzelhandelsbeiträge“ von anderen Verkäufern (möglicherweise Black-Hat-Konkurrenten!) zu verhindern. Einzelhandelsbeiträge zum Amazon-Katalog sind im Grunde „andere Verkäufer“, die Ihre Angebote bearbeiten.

Wenn Sie keine Amazon Brand Registry haben – sie sind nicht „Ihre Angebote“, sondern können von so ziemlich jedem bearbeitet werden.

Die Amazon-Markenregistrierung hindert andere Verkäufer nicht daran, in Ihrem Angebot zu VERKAUFEN – dies ist also keine Möglichkeit, gegen Entführer von Amazon-Listen vorzugehen.

Benötigen Sie also eine Website, um bei Amazon zu verkaufen und als Marke registriert zu sein?

Sie benötigen eine Marke, und es ist SEHR ratsam, dass Sie eine Website haben. Die Amazon-Markenregistrierung ist nicht für „alte Marken“ gedacht – der Prozess wird eingeführt, um den Schutz legitimer Marken zu unterstützen.

Einer der wichtigsten Beweise dafür, dass Ihre Marke legitim ist, ist Ihre eigene Website, während Sie bei Amazon verkaufen.

Wie erstelle ich eine Website für Amazon Brand Registry?

Schauen Sie sich unsere Fertig für Sie Websites um den Verkehr zu Ihren Amazon-Einträgen zu lenken!

Was ist, wenn ich nur auf Amazon-Produkte verlinke?

Ich habe einen Beitrag geschrieben, der Ihnen bei der Beantwortung der Frage helfen soll. Wie verlinke ich auf meiner Website zu Amazon-Produkten? und natürlich Soll ich auf meiner Website auf Amazon-Produkte verlinken?

Schau es dir hier an:

Kann ich auf meiner Website auf ein Amazon FBA-Produkt verlinken?

Natürlich ist das Verknüpfen mit Produkten auf Amazon als Partner bei der Verwendung von WordPress SEHR üblich - daher gibt es eine Reihe von Optionen, wenn es darum geht Amazon Affiliate Plugins für WordPress Natürlich können Sie auch Amazon Affiliate-Links einfügen und Amazon-Produktbilder KOSTENLOS in Ihre WordPress-Posts einbetten, indem Sie die Sitestripe-Funktionalität des Amazon Associates-Programms verwenden. Auf diese Weise können Sie die Leistung der Amazon Advertising API ohne eine nutzen WordPress-Plugin für Amazon-Partner. Schauen Sie sich Ihre kostenlosen Optionen und Ihre an Amazon WordPress Plugin Optionen hier.

Wie verkaufe ich Amazon-Produkte auf meiner Website?

Sie haben mehrere Möglichkeiten, wenn Sie Amazon-Produkte auf Ihrer Website verkaufen möchten. Sie können Amazon-Produkte als Partner bewerben (der Verkauf findet letztendlich über Amazon statt). Dazu müssen Sie beim Amazon Associates-Programm angemeldet sein. Sie können Amazon-Produkte auch auf Ihrer Website zum Verkauf anbieten, wenn Sie diese Produkte in Ihrem Amazon-Verkäuferkonto zum Verkauf haben. Anschließend können Sie Amazon verwenden, um die über Ihre Website eingegangenen Bestellungen auszuführen. Sie können verwenden WooCommerce oder Shopify Bestellungen auf Ihrer eigenen Website entgegennehmen und sich mit Amazon FBA verbinden, um die Bestellungen Ihrer Kunden zu erfüllen.

Kann ich bei Amazon UND auf meiner eigenen Website verkaufen?

Ja - Sie können bei Amazon UND auf Ihrer eigenen Website verkaufen. Dies sollten Sie anstreben, wenn Sie Ihr E-Commerce-Geschäft und Ihre Marke als Ganzes ausbauen. Sie müssen nicht von Anfang an auf Amazon UND Ihrer eigenen Website verkaufen. Tatsächlich empfehlen wir Ihnen, Ihre Website zu verwenden, um in den frühen Phasen des Aufbaus Ihrer Marke Verkäufe bei Amazon zu generieren - wir haben eine erstellt E-Commerce-Roadmap für Amazon-Verkäufer die ihre 100%-Abhängigkeit von Amazon reduzieren und gleichzeitig den Umsatz bei Amazon steigern möchten.

Sie suchten nach:

Verkaufen Sie Amazon-Produkte auf Ihrer Website

Verkaufe Amazon-Produkte auf meiner Website - Eltern

Produkte auf meiner Website verkaufen

Verkaufe Amazon Produkte auf meiner Website

Wie verkaufe ich Amazon-Produkte auf meiner Website?

Verkaufen Sie Amazon-Produkte auf Ihrer Website

Verkauf von Amazon-Produkten auf meiner Website

Kann ich Amazon-Produkte auf meiner Website verkaufen?

Verkaufe Amazon Produkte auf shopify

Verkauf von Amazon-Produkten auf meiner Website

Verkaufe Amazon Artikel auf meiner Website

So verkaufen Sie Amazon-Produkte auf Ihrer Website

Verkaufen Sie Amazon-Produkte auf Ihrer Website

Wie verkaufe ich Amazon-Produkte auf meiner Website?

Verkauf von Amazon-Produkten auf Ihrer Website

So richten Sie einen Amazon Store auf Ihrer Website ein

wie man Affiliate-Produkte auf meiner Website verkauft

shopify amazon fba

Neueste Beiträge

  • Wie überspringe ich die WooCommerce-Warenkorbseite und leite zur Checkout-Seite um?
    Versuchen Sie, die WooCommerce-Warenkorbseite zu überspringen und Kunden direkt zur Kasse zu schicken, um Ihre Conversion-Rate zu verbessern? Es ist eine seit langem etablierte Theorie, dass die Warenkorbseite eine zusätzliche Barriere für den Kunden darstellt, wenn er seine Kreditkartendaten […]
  • Kostenaufschlüsselung des E-Commerce-Geschäfts von Ezra Firestone
    Ich liebe es herauszufinden, wie andere Leute ihr Geld in ihren E-Commerce-Geschäften ausgeben. Mir ist noch kein Unternehmer begegnet, der so viel wie ich in die Innovationsseite seines Geschäfts investiert! Ezra Firestone ist jemand […]
  • Caching- und Komprimierungsleitfaden für WordPress
    Das ist ein verwirrendes Thema. Mehrere Plugins bieten mehrere Antworten. In vielen Fällen duplizieren die Plugins die Funktionalität zusammen mit den Funktionen, die in Ihr ausgewähltes Thema integriert sind. Es fühlt sich an, als müsste man ein IT-Experte sein, nur […]
  • Lohnt sich E-Commerce?
    Es gibt viele Diskussionen in der Welt der Website-Investitionen und des E-Commerce – tatsächlich sieht jedes Geschäftsmodell, das die Arbeit erheblich nutzt, derzeit ziemlich heiß aus. ABER Lohnt es sich, jetzt ein E-Commerce-Geschäft zu starten? […]
  • So fügen Sie mit Divi Theme einen Button-CTA in das Hauptmenü ein
    Hier ist der Code zum Einfügen eines CTA-Buttons in das Menü einer Site, die das Divi-Theme auf WordPress verwendet. /*menu CTA Button*/ .menu_cta { Hintergrundfarbe: #0075BC; Farbe: #fff; Polsterung: 0 !wichtig; Randradius:25px; } .menu_cta a { Farbe: #fff !wichtig; […]