Das ist ein verwirrendes Thema.

Mehrere Plugins bieten mehrere Antworten. In vielen Fällen duplizieren die Plugins die Funktionalität zusammen mit den Funktionen, die in Ihr ausgewähltes Thema integriert sind.

Es fühlt sich an, als müsste man ein IT-Experte sein, nur um die richtigen Einstellungen auszuwählen.

Hier ist eine Anleitung, die Ihnen hilft zu verstehen, was eine beliebte Kombination von Themes und Plugins zu bieten hat und was der Unterschied zwischen den Funktionen sind, die sie bieten.

Zuerst Minimierung von CSS- und JS-Dateien vs. GZip-Komprimierung

Ich dachte, ich springe mit einem einfachen ein!

Dein Theme bietet möglicherweise eine Minimierung oder „Pre-Minification“ an.

Zum Beispiel bieten das Divi Theme von Elegant Themes und das Atelier Theme von Swift Ideas beide die Möglichkeit, Stylesheets, auch CSS genannt, und Scripts, auch JS oder Javascript genannt, zu minimieren.

Wie Sie oben gelesen haben, unterscheidet sich diese Verkleinerung von der GZip-Komprimierung. Daher können diese Einstellungen zusammen mit der GZip-Komprimierung ausgewählt werden und in Harmonie leben.

Das hört sich schon nach einem Gewinn an und wir sind nur ein paar hundert Worte in dem Artikel.

Seiten-Caching: Ist es statisch oder dynamisch?

Es gibt Elemente auf Ihrer Seite, von denen Sie nicht einmal wissen, dass sie dynamisch sind. Dynamisch bedeutet im Grunde, spezifisch für den Benutzer.

Aus diesem Grund kann das Caching von Seiten gefährlich sein.

Dies könnte der Grund sein, warum Siteground mit seinem SG Optimizer-Plugin NUR dynamisches Ganzseiten-Caching anbietet.

Hier ist ein Ausschnitt einer Support-Antwort, die ich von SG Optimizer erhalten habe, als ich Klarheit über die Plugin-Funktionalität suchte:

Ich möchte mir einen Moment Zeit nehmen und erklären, dass die meisten Caching-Plugins Funktionen enthalten, von denen Ihre Website profitieren kann. Der Punkt hier ist, sicherzustellen, dass, wenn Sie mehr als ein Caching-System verwenden müssen, das gleichzeitig auf Ihrer Website arbeitet – nicht alle dasselbe tun.

Unser SG Optimizer speichert beispielsweise den Cache für Ihre Website direkt im Speicher des Servers. Im Vergleich dazu verwenden andere WordPress-Caching-Plugins eine dateibasierte Caching-Methode, die den gesammelten Cache in einem separaten Verzeichnis innerhalb Ihrer Anwendung speichert.

Das Abrufen des Caches direkt aus dem Serverspeicher gilt als viel schneller und zuverlässiger als die übliche dateibasierte Caching-Methode.

In einer Situation wie dieser können Sie SG Optimizer das Full-Page-Caching für Ihre Website überlassen (d um Konflikte oder Fehlkonfigurationen zu vermeiden.

Falls Sie es vorziehen, die beiden Plugins gleichzeitig zu verwenden, würde ich vorschlagen, das vollständige Seiten-Caching des Hummingbird-Plugins zu deaktivieren.

Browser-Caching

Browser ist eine Form der Zwischenspeicherung, die auf dem Computer oder Mobilteil des Benutzers stattfindet.

Der PC, Mac oder das Smartphone können einige Kerndateien der Website im Internetbrowser speichern, die es der Person dann ermöglichen, Ihre Website mit Geschwindigkeit zu durchsuchen.

Was ist das beste Caching-Plugin?

Dies hängt von Ihrem Hosting-Setup ab. Die bei weitem am besten integrierte Lösung, die wir kennengelernt haben, ist Siteground in Kombination mit SG Optimizer in Kombination mit CloudFlare CDN.

Dies ist eine äußerst leistungsstarke Lösung – und wenn Sie ein anständiges Hosting-Konto bei Siteground haben, ist dies Teil des Deals. Sehr kosteneffizient im Vergleich zu anderen Lösungen.

WordPress-Bildkomprimierung und -optimierung

Demnächst